Home Improvement

Wie Flickenteppiche gewebt werden: Die Techniken

Flickenteppiche sind Teppiche, die aus allen möglichen Stoffen hergestellt werden, die zu einem einzigartigen Design zusammengesetzt werden. Sie sind sehr beliebt, weil sie dazu neigen, Kunstwerke in Ihrem Haus zu sein, die auffallen.

Das Bilden eines Flickenteppichs kann eine angenehme Erfahrung sein sind dort ist viele Spitzen und Techniken, die das Stück von einer Art einzigartig bilden. Eine große Sache über Flickenteppich ist, dass sie alle so unterschiedlich voneinander aussehen. Der erste Tipp bei der Herstellung eines Flickenteppichs ist, in einen Handwerksladen zu gehen, um einige Stoffe zu finden, die Sie verwenden möchten, Sie können sogar in einen Bettwarenladen gehen und Bettwäsche, Tagesdecken, Steppdecken oder ein altes T-Shirt verwenden, alles was Sie wollen.

Die Arten von Techniken

Eine gute Technik zur Herstellung eines Flickenteppichs ist entweder ein Web-, Flecht-, Häkel- oder Strickvorgang. Alle diese Prozesse werden Ihnen unterschiedliche Ergebnisse liefern, der gewebte Teppich sieht präziser aus und sieht gerade und ordentlich aus. Diese werden meist in rechteckigen Formen ausgeführt. Die geflochtenen Teppiche sehen aus wie ein Haarband und werden gewöhnlich zu einem runden Teppich. Ein gestrickter und gestrickter Flickenteppich sieht sehr ähnlich aus, weil er fast die gleiche Technik hat.

Wie ein Flickenteppich hergestellt wird

Wenn Sie kaufen oder einen Flickenteppich herstellen, werden Sie höchstwahrscheinlich kaufen oder ein kaufen, das gewebt wird. Diese Technik ist weit verbreitet, weil sie die Art und Weise ist, wie diese Teppiche seit dem 17. Jahrhundert hergestellt werden.

Um zum Beispiel einen kleinen Flickenteppich herzustellen, möchten Sie Ihren Stoff auslegen und alle zwei Zentimeter markieren, dann mit einer Schere einen Schnitt machen, bei dem Sie den Stoff markiert haben. Als nächstes reißen Sie den Rest des Stoffes mit den Händen, das gibt dem Stoff einen schmutzigen Look, der dem Teppich seinen Look verleiht.

Trennen Sie die Streifen nach Farbe, damit Sie später leicht bestimmen können, wie Ihr Muster aussehen soll. Jetzt ist es an der Zeit, den Webstuhl zu bauen, auf dem du weben wirst. Du kannst einen Webstuhl kaufen, wenn du willst, aber eine zu machen ist sehr einfach. Verwenden Sie ein Stück Pappe, um zwei Zoll Schlitze zu machen, um Ihren Stoff zu platzieren, stellen Sie sicher, dass die Schlitze einen halben Zoll auseinander liegen.

Wählen Sie schließlich eine Farbe aus, die Sie als Ihren Webstreifen bevorzugen, und weben Sie einfach durch die Streifen auf dem Karton, indem Sie über und unter jedes Stoffstück gehen. Beginnen Sie ungefähr zwei Zoll unten, um einen Shag Blick auf die Kanten Ihres Teppichs zu werfen.

Um die besten Teppiche online zu testen: TrendCarpet ist einer der größten Teppichhändler und hat die größte Vielfalt an Flickenteppichen in Deutschland. Sie haben eine Sammlung von Flickenteppichen, die sehr stilvoll sind und zu erschwinglichen Preisen angeboten werden.

Click to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

To Top